zur Startseite

Aktuelles

Lehrstuhlinhaber

Mitarbeiter

Studium

Weiterbildung

Forschungsprojekte


Publikationen

Downloads


zur Startseite des Lehrstuhls
     Volltextsuche in diesem Web   E-Mail

 


   Sommersemester 2014

 

  Seminar S 105
    Recht und Ökonomik, insbesondere im Regulierungsrecht
    gemeinsam mit Dr. Stefan Werres, Mag.rer.publ., BMI
    mittwochs 14 - 16.15 Uhr, Hörsaal 4
    Beginn: 7. Mai 2014
              

  Vorlesung V 201
    Einführung in die Verwaltungswissenschaft

    donnerstags 10.45 - 12.15 Uhr, Audimax
    Beginn: 8. Mai 2014
   
     Vortrag am 3. Juli 2014:
     Isabel Niedergöker, Die e-Vergabe - eCommerce für die öffentliche
     Hand
     hier die pdf-Präsentation.
        

Hinweise zur Klausur:

1. Die Klausur wird am 17. Juli während der sonst üblichen Vorlesungszeit (90 Minuten), also zwischen 10:45 Uhr und 12:15 Uhr, im Audimax stattfinden.

2. Die Klausur stützt sich auf den Inhalt der Vorlesung. Es wird sich um eine Fragenklausur handeln, die Wissen und Verständnis prüft. Sie kann auch kleinere Fallkonstellationen enthalten, zu denen die Bearbeiter einen Lösungsvorschlag (nicht ein juristisches Gutachten) entwerfen sollen. Zur Begleitung der Vorlesung und zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung ist – wie in der Vorlesung kundgetan – insbesondere das Werk von Schuppert »Verwaltungswissenschaft« hilfreich, soweit seine Inhalte auch Gegenstand der Vorlesung waren.

3. Gesetzestexte sind zum Bewältigen der Klausur nicht erforderlich. Alle gängigen Gesetzestexte (sofern sie keine Kommentierungen oder inhaltliche Bearbeitungen der Gesetze enthalten) sind zugelassen.

4. Eine Anmeldung zur Klausur ist nicht erforderlich.

  Vorlesung V 105
    Privatheit und Staatlichkeit im digitalen Zeitalter
    (Alumni-Ringvorlesung)
    Hier finden Sie den Ablaufplan.
    grds. mittwochs 18.45 - 20.15 Uhr, Audimax


 
  

    Udo Fenchel, Bundesministerium der Finanzen
   
Der digitale Bundeshaushalt als Teil des gläsernen Staates

    hier die pdf-Präsentation

 

    Monika John-Koch,Bundesamt für Bevölkerungsschutz und
    Katastrophenhilfe
    Schutz Kritischer Infrastrukturen im digitalen Zeitalter - eine
    Desillusionierung

    hier die pdf-Präsentation

    Marco Junk, BITKOM Bundesverband

    Big Data – eine Chance für Wirtschaft und Gesellschaft

    hier die pdf-Präsentation

 

    Ute Kallenberger, Head of Inspections, Europäischer

    Datenschutzbeauftragter
    Datenschutz für Europa: der Europäische Datenschutzbeauftragte

    hier die pdf-Präsentation
                 hier zwei Clips zur Präsentation: eins und zwei

 

    Dr. Michael Pils, RA, Taylor Wessing Rechtsanwälte

    Zukunftsvision gläserner Arbeitnehmer? – Datenschutz
   
versus Überwachung im Arbeitsrecht
    hier die pdf-Präsentation

    Klaus Wolter, Bundesverwaltungsamt
    Der neue Personalausweis – ein Kommunikationsangebot,
    hier die pdf-Präsentation

    Falk Zscheile, RA, OSM-Community
    Open Government als Herausforderung für die Verwaltung der Zukunft
    hier die pdf-Präsentation

  

 

Die Ringvorlesung steht der Öffentlichkeit offen. Sie soll die Veränderungen, welche die digitale Revolution für unseren Alltag und das Verhältnis zwischen Staat und Bürger mit sich bringt, aus erster Hand beleuchten und zum Dialog über gesellschaftlich brisante Fragen einladen.

zum Seitenanfang eine Seite zurück

Stand: 28.07.2014